Paprikasch von Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen:

1000 g mehlig festkochende Kartoffeln

4 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen

50 g Schweineschmalz, 1 Eßl. Mehl

2 Eßl. Paprika edelsüß

⅜ l Fleischbrühe, ¼ l Sahne

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

geriebene Muskatnuß

500 g Knoblauchwurst, 4 Eßl. Rotwein

Zubereitung:

Gewaschene Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen. In der Zwischenzeit Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das Schweineschmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin goldgelb braten. Das Mehl und Paprika darüberstäuben, kurz anschwitzen lassen und mit der Fleischbrühe ablöschen. 10 Min. köcheln lassen. Dann erst die Sahne dazugeben und die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken. Die Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen, in Scheiben schneiden. Die Wurst ebenfalls in Scheiben schneiden. Beides in dem Paprikasch erhitzen, mit Rotwein verfeinern und in einer vorgewärmten Terrine servieren. Dazu Weißbrot und Rotwein reichen.

Guten Appetit.